...zurück zur Übersicht

Familien-Bande und Haimbacher Karnevalisten

Wer die Shopping-Erlebnisse gewann

27.04.2013
Familien-Bande und Haimbacher Karnevalisten

Gewonnen haben zwei Frauen-Gruppen, die sich schon lange kennen und schon viel miteinander unternommen haben, die aber noch nie zusammen gemütlich shoppen waren und erst recht noch nie zusammen Strech-Limo gefahren waren. Am Ende waren die beteiligten Frauen so begeistert, dass sie dieses Gemeinschaftserlebnis wiederholen wollen.

Die Western Ladies vom Carnevals-Club Haimbach kennen sich schon seit 20 Jahren. Über den Karneval sind zu echten Freundinnen geworden, unternehmen auch außerhalb der Kampagne viel zusammen. „Wir sind alle modebegeistert. Jetzt wollten wir mit Mode etwas Schönes erleben“, erklärt Ursula Schwarz (40). Sie kam gemeinsam mit Ulrike Lengsfeld (48), Monika Knobloch (47), Ursula Belle (54), Nicole Fischer (39), Julia-Birgit Schwarz (18), Charlotte Sorg (58) und Astrid Maul (44).

Aus Hofbieber kam eine Gruppe von Frauen, die alle miteinander verwandt sind – Paten, Schwestern, Nichten. „Wir gehen ohnehin gern zu Schneider. Als ich in der Zeitung den Hinweis auf das In-Style- Shopping las, habe ich uns gleich angemeldet, ohne die anderen zu fragen“, erzählt Renate von Keitz (60). Als sie dann tatsächlich gewann, fiel sie aus allen Wolken, denn sie hatte für das Shopping-Wochenende bereits eine Reise gebucht. Begleitet wurde sie von Marion Rehm (42), Andrea Glewitz (49), Manuela von Keitz (42), Eva- Maria Seiler (46), Elvira Mihm (64), Daniela von Keitz-Trott (34) und Katja Krenzer (32).