...zurück zur Übersicht

Queen of modern style

Kandidatin V: Stefanie Hamel mag es sportlich-chic

26.07.2014


Mode ist ihre ganz große Leidenschaft


Von Volker Nies

„Davon habe ich immer geträumt: Einfach das aussuchen, was mir gefällt“, freut sich Stefanie Hamel (24) aus Fulda-Kohlhaus. Sie ist die fünfte und letzte Bewerberin für den Titel der „Queen of modern style, powered by Modehaus Schneider“, die wir in dieser Reihe vorstellen.



Eine Arbeitskollegin wies sie auf den Wettbewerb unserer Zeitung und des Modehauses Schneider hin. „Die Queen of Modern Style ist wie für mich gemacht. Mode ist mein Hobby, mehr noch: Mode ist meine ganz große Leidenschaft“, sagt Stefanie, die als Kauffrau in einem großen Möbelhaus in Fulda arbeitet. Selbstverständlich hat sie sich die Vox-Sendung „Shopping Queen“ regelmäßig angesehen. Beim Abholen zuhause durch das modern-style-Mobil des Autohauses Atzert &Weber, bei der Shopping-Tour durch das Modehaus Schneider und dem Stylen bei Akzente und dem Haisszenario ließsich Stefanie von Michelle Kleffel (22) aus Petersberg, ihrer Schwägerin in spe und Mitarbeiterin der Bahn, begleiten. „Wir verstehen uns gut, Michelle hat Ahnung von Mode – und sie hat Geduld“, begründet Stefanie ihre Auswahl. Zusammen shoppen waren sie allerdings noch nicht.



Und das jetzt gleich unter Zeitdruck und mit Beobachtung durch Kameramann und Fotograf? Melanie Koch-Kullmann ruft beiden zu: „Los geht‘s. Das Haus gehört Euch!“ Schon flitzen sie los. Stefanie und Michelle haben sich vorher überlegt, dass sie eine sportlich-chice Linie mit einer Jeans finden wollen. Das ist leichter gesagt als getan: Schnell ist die Stange voll, auf der sie Kleidung sammeln, die in die engere Auswahl kommt. „Die Aufgabe ist schwieriger, als man glaubt“, stöhnt Michelle. Stefanie entscheidet sich für eine Skinny Blue Jeans von Mango, ein Vinnex-Shirt von Hilfiger und eine Jeans-Weste von Shoeby, beides lachsfarben, ein Basic Longtop von EDC, eine Statement-Kette von Street One, einen Nietengürtel in Naturfarbe, drei Armbänder von Snö, Hilfiger-Sandaletten und eine Kelly-Bag von Mango. Am Ende strahlt Stefanie: „Es war wie im Traum!“